Veranstaltungen

30.10.2021 - Pflanzentauschbörse und Erfahrungsaustausch

 

Jetzt ist die beste Zeit, Pflanzen zu teilen und/oder seinen Garten für die nächste Saison neu zu bestücken. Am 30. Oktober zwischen 11 und 15 Uhr findet diese erfolgreich erprobte Pflanzentauschbörse in der NABU Feldscheune in Waldems-Reichenbach, am Ende der Obergasse, statt. An diesem Tag gibt es Gelegenheit, überzählige Pflanzen, Stauden, Kräuter und Blumen, Baumsetzlinge, Sträucher, Blumenzwiebeln, Sämereien und selbstgezogene Jungpflanzen abzugeben, zu tauschen oder gegen eine Spende für den eigenen Garten zu erwerben. Was für ein Luxus ein Garten sein kann, egal wie groß oder klein, wurde gerade während der strengen Lock-Down-Zeiten deutlich und viele haben Gärtnern als neues Hobby für sich entdeckt. In der NABU-Feldscheune tauschen Gärtner und Gärtnerinnen Stauden und Ableger aus ihren Gärten. Jede und jeder kann zum Tauschen kommen. Garten- und Pflanzenliebhaber und -liebaberinnen oder solche, die es werden wollen, die aber noch keine Pflanzen zum Tauschen haben, können auch mitmachen. Sie werden um eine Spende gebeten. Der Spendenerlös wird dem Naturschutz in der Veranstalterregion zugutekommen. Initiatoren sind die Aktion „Offene Gärten Oberes Weiltal und Umgebung“ zusammen mit der NABU Gruppe Waldems.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Ort: Waldems-Reichenbach
  • NABU Feldscheune

22.5.2022 - Offene Gärten

 

Der erste Öffnungssonntag. Die Gärten in den tieferen Lagen des Hintertaunus zeigen sich schon spätfrühlingshaft, im Hochtaunus kehrt gerade der Frühling ein. Überraschungen gibt es immer wieder, wir sind auf die Wetterentwicklung im Jahr 2022 gespannt!

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Ort: Private Gärten

26.6.2022 - Offene Gärten

 

Der zweite Sonntag. Die Gärten zeigen sich in voller Blüte.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Ort: Private Gärten